Wie arbeitet Kinesiologie?

Das Kommunikationsmittel der Kinesiologie ist der Muskeltest, durch den man Informationen vom Körper und Geist eines Menschen erhält. Damit werden individuelle Stressmuster erkannt, und die Methode bestimmt, mit der sie sich auflösen lassen.

Die Korrekturmöglichkeiten in der Kinesiologie sind vielfältig. Dazu gehören das Halten von Akupressurpunkten, das auch in der traditionellen chinesischen Gesundheitslehre zur Stärkung der Meridiane eingestzt wird.

Die Arbeitsweise der Kinesiologie stellt sicher, daß gemäß den eigenen inneren Prioritäten eines Menschen vorgegangen wird, um den energetischen Prozess so wirkungsvoll und gleichzeitig sanft wie möglich zu gestalten.