Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode um die selbstheilenden und selbstregulierenden Kräfte eines Menschen zu mobilisieren, seine eigene Mitte zu stärken und das innere Wachstum zu fördern.

Kinesiologie vereint unterschiedliche Therapieansätze wie Ernährung, Psychotherapie, Physiotherapie, Bewegung und Entspannung in sich.

Kinesiologie ist ein flexibles System, das bei chronischen ebenso wie bei kurzfristigen Problemen helfen kann. Durch Balancieren bzw. Korrigieren des Energiesystems, erreicht man unmittelbare und dauerhafte Veränderungen in Körper, Geist und Seele.

Das Anwendungsgebiet Kinesiologie ist fast unbegrenzt. Sie wird international in der Heilkunde, Psychologie, Pädagogik, Musik, im Sport und Management eingesetzt.>